Nach erfolgreichen 3 Jahren mit der Band „Kuersche and members of Fury in the Slaughterhouse“ ist Kuersche mit neuer 5 Mann Band inklusiv Brass Sektion und neuen Songs Arrangements auf Wooden Chandelier Tour.

Kuersche hat seine Band mit einer Brass Sektion auf eine 5 Mann Band erweitert und neben den, fantastischen Musikern Jan (Bass) und Kommander Kniep (Schlagzeug)  kommen Daniel Zeinoun (Trompete) und Laurenz C. Wenk ( Saxophone ) dazu.  Alle sind nicht nur studierte Musiker, die Kuersches Kompositionen perfekt umsetzen können, sondern würden mit ihrem Stil und ihrer Attitüde selbst perfekt in die Musikszene Manchesters passen. Gemeinsam schaffen sie eine musikalische Symbiose der Generationen und lassen Kuersche in neuem Licht erstrahlen.

Anspruchsvoller Singer/Songwriter-Indie Pop, und mitreißende Publikums-Animation, ernstzunehmende Texte und humorvolles Entertainment – damit lässt sich das Multitalent in keine vorgefertigte Schublade stecken. KUERSCHE hat sich im  laufe der Jahre viel Facetten erarbeitet

oder im Duo mit:

Kommander Kniep:

In Begleitung des sehr virtuosem Kommander und diverser elektronischer Hilfsmittel, die es KUERSCHE unter anderem erlauben, mit seiner elektrischen Gitarre gleich auch noch die Basslinien zu spielen. Ein power Duo im sinne der Whitestripes, Johnossi, Blood Red Shoes…

Dazu schrieb der Westfälische Anzeiger:

„Insgesamt produzierte die Zwei-Mann-Band einen Sound,
der hinsichtlich seiner Fülle manch deutlich stärker besetzten Combo das
Fürchten lehren konnte“.